ALPHAOMEGA AG

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Unsere Meinung

Epigenomics, jetzt wird es wirklich spannend

E-Mail Drucken PDF

Wer unsere Meinung hier näher verfolgt, wird es vielleicht vermissen, dass wir seit einiger Zeit nichts mehr über unseren Lieblingstitel Epigenomics haben verlauten lassen.

Nun, das ist recht einfach erklärt. Wer sich für diesen Titel interessiert, muss Basisreserarch leisten, sich in Statistk einarbeiten, sich mit den Grundentwicklungen im biotechnischen Bereich auseinandersetzen und viel lesen und denken. Da gibts keine Schnellschüsse. Wer aber dicke Bretter bort, konnte in 2013 bereits erhebliche Früchte ernten.

Der Kurs der Aktie ist in 2013 bereits um mehr als 300% angestiegen. Und das ist noch nicht das Ende.

Mitte März 2014 stehen die Zahlen für 2013 an und Ende März wird das Pannel der FDA tagen, das den Schlusspunkt unter das Zulassungsverfahren für den von Epigenomics entwickelten und eingerreichten Darmkrebstest setzen wird.

Persönlich gehe ich von einer 90% Chance des Bestehens dieser letzten Hürde aus. Die längerfristigen Kursziele liegen dann weit über 15 € pro Aktie. Dann ist Epigenomics auch ein heißer Übernahmekandidat.

Wer investieren will, soll sich jedoch einarbeiten.

Quellen: Forum Epignomics Helden bei wallstreet online und die guten investor relations publicationen von epigenomics. Wer dann nicht schlau wird, kann ja noch einen Fortgeschrittenenkurs in Wahrscheinlichkeitslehre und Statistik belegen.

Mein Kommentar: es zahlt sich aus.

 

 

Edelmetallaktien nach Edelmetallaktien nach einem Katastrophenjahr wieder hochinteressant.

E-Mail Drucken PDF

Zugegeben, wenn Sie unsere Veröffentlichungen auf unserer Kommentierungsseite verfolgen, dann war für uns 2013 ein Katastrophenjahr, aber nur 2013!. Unser timing lag einfach falsch, nicht jedoch unsere grundsätzliche Orientierung und Analyse der Zustände. Dies ist der massiven Goldpreismanipulation an den Papiermärkten für Goldfutures etx. (vor allem COMEX) geschuldet. Aber wir sind davon überzeugt, dass aufgeschoben nicht aufgehoben ist. Seit Jahresbeginn hebt der Bulle an den Märkten wieder sein Haupt. Langfristig halten wir Gold- und Silberwerte an der Börse für die interessanteste Spekulation.

Unsere Favoriten: Barrick Gold, Silver Wheaton ( 'Streamer) , Franco- Nevada (Streamer), Gold Corp., Pan American Silver, Endeavour Mining, Endeavour Silver und spekulativ Aurcana.

Wir werden in nächster Zukunft darüber berichten.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. Januar 2014 um 17:57 Uhr
 

2. Alphaomega AG Container Leasing KG höchst erfolgreich in 2013

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 5
SchwachPerfekt 

Die 2. Alphaomega AG Container Leasing KG ist 2012 erfolgreich gestartet. Mit an Bord sind mehrere unternehmerisch agierende Personen.  Inzwischen wurden 3 Container Batches bei einem bekannten neuseeländischen Logistikunternehmen unter Vertrag genommen. 2014 wird nach den gemeinsamen Planungen die 'Endausbaustufe' der Gesellschaft erreicht. Bereits 2012 konnten die Anlaufkosten der Gesellschaft voll 'verdampft' werden und ein Überschuss erzielt werden. 2013 bringt die vereinbarten Zielergebnisse, die für die beteiligten Investoren Renditen von deutlich über 10% p.a. erbringen.

ALPHAOMEGA AG ist inzwischen in Fachkreisen der Logistiksparte, die sich auf Spezialinvestitionen in überschaubarem Umfang konzentrieren, ein geschätzter und beachteter Gesprächs- und Vertragspartner geworden.

2014 wird eine weitere Gesellschaft mit verändertem Investorenkreis ihre Geschäftstätigkeit aufnehmen. Wir haben eine Fülle von Anfragen renommierter Investoren, die sich gerne bei uns einbringen wollen.

Wir werden jedoch weiterhin unserer Grundsatzphilosophie treu bleiben, und nur die Geschäfte aufgreifen und näher prüfen, die lt. unserer Expertise neben den selbstverständlich ökonomischen Gesamtkriterien auch poliitischen, gesellschaftlichen und kulurelllen Prüfkriterien standhalten können. Wachstum 'auf Teufel komm raus', und Geschäft mit der Devise 'nach mir die Sintflut' sind nicht unsere Devisen.

 

Die Geister die Sie riefen....oder die Übermacht der Ratingagenturen

E-Mail Drucken PDF

Warum die Ratingagenturen uns so drangsalieren können.......

 

Kingsgate - In Thailand geht noch der 'Goldpunk' ab

E-Mail Drucken PDF

Kingsgate - eine australische Minengesellschaft, bei der auch das Managment in erheblichem Umfang mitbeteiligt ist - weitet seine Minenkapazitäten deutlich aus - und zwar rechtzeitig, bevor wir einen weiteren Goldpreisanstieg bekommen. Die Mine liegt in Thailand, also politisch sehr stabil. Ab 2011 wird die Jahresproduktion kontinuierlich von 120 T auf 200 T UZ Gold hochgefahren.

Leider sind wir viel zu früh ausgestiegen. Die Akie hat in den letzten 4 Jahren sich von 2€ auf 8 € vervierfacht. Aber dies ist nicht das Ende. Nunmehr ist eine Konsolidierungsphase angesagt. Der Kurs hat auf 7 € korrigiert und das bei weiterhin TOP Kursen fürs Gold.- Wir meinen, für die über den Tag hinausdenkenden Anlegern eine Chance zur hervorragenden Vermögensabsicherung. Denn es kommt ja darauf an, auch mit dem Gegenwert irgendwann etwas Vernünftiges anfangen zu können. Und der weltweite Run auf den Wertspeicher Gold hat erst langsam eingesetzt.

Warum: Bild hat noch nicht davon berichtet und mein Friseur hat mich auch noch nicht darauf angesprochen.

 


Seite 1 von 2